Bauerbach (GG) Beim Ferienspaß in der Kraichgau Arena der Bauerbacher Schützen war die Bude voll. Noch nie war eine so große Anzahl an Schüler und Jugendlichen bei der Veranstaltung dabei. Jugendleiterin Kerstin Jänsch hatte sich einen Schieß- und Konzentrationsparkur ausgedacht. Zu Beginn bekamen die Kinder den Parkour vorgestellt, so galt es möglichst viele Punkte beim Ringwurfspiel, an der Dartscheibe, beim Dosenwerfen und beim Ping-Pong zu sammeln. Anschließend konnten die Kinder sich am Laser- bzw. die Jugendlichen am Luftgewehr auf die Papierscheiben sowie am Biathlonstand messen, bevor sie mit Pfeil und Bogen weitere Punkte sammeln.

An Ende wurden alle erreichten Punkte zusammengezählt und die Sieger ermittelt. Alle Kinder konnten für ihre Anstrengungen eine Medaille erringen. Die drei Erstplatzierten konnten auch noch eine Urkunde und einen Pokal mit nachhause nehmen. Den dritten Platz erreichte mit 392 Punkten Erik Kesel. Mit 509 Punkte belegte Henrik Hofmann den zweiten Platz. Die meisten Punkte konnte Charlotte Grimm sammeln, sie gewann mit 585 Punkten. OSM Göpferich bedankte sich bei den Kindern , deren Eltern, die natürlich auch an der einen oder anderen Station mal schnupperten, sowie beim Helferteam für ihren Einsatz.

Der Schützenurlaub geht auch dem Ende entgegen, das Schützenhaus ist ab Freitag 13.09. zu den üblichen Zeiten geöffnet.

 

Alle Teilnehmer des Ferienprogramms 2019 nach der Siegerehrung

Alle Teilnehmer des Ferienprogrammes 2019 nach der Siegerehrung

Mit freundlichen Grüßen

„Gut Schuß“

 

Göpferich Gerhard

Oberschützenmeister

KKS Bauerbach e.V.